Ulrich Fritsche

Ursula Klein, Schmallenberg:

In der kleinen Schrift zum 250. Geburtstag des deutschen Dichters befasst sich der Autor eingehend mit der scheinbar sinnlosen beschwörenden Formel der Hexe, dem Höhepunkt in der Szene “Hexenküche” in Goethes Faust I. Gut recherchiert und mit umfangreichen Literaturhinweisen versehen, gelingt es Dr. Fritsche Entstehungsgeschichte, Hintergründe und dichterische Absicht offenzulegen. Er verleitet den Leser dazu, sich gerne wieder mit dem großen Meister der deutschen Sprache zu beschäftigen.

 

Zurück zur Buchbeschreibung

Besuchen Sie uns bei Facebook

Kontaktdaten:

Verlag Hazeka
Dr. Ulrich Fritsche
Am Wilzenberg 27
57392 Schmallenberg

Telefon: +49 2972 – 5449
Telefax: +49 2972 – 5449
E-Mail: info@hazeka.de

 

VLB_Ÿberarbeitet